Kalender  •  Galerie  • 

Nackt im Bus

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 79

Nackt im Bus

Beitragvon Sexsklavin » 26. Nov 2016 19:38

Es war schon spät in der Nacht so mindestens nach 0 Uhr als ich von einer Party nachhause fahren wollte und ich zu der Bushaltestelle ging die ganz in der nähe war. Der Bus kam auch sehr schnell schon und ich sieg vorne beim Fahrer ein aber dann stellte ich fest dass mein Portmonee nicht mehr in meiner Tasche war. Hat mir das einer auf der Party geklaut fragte ich mich oder hab ich es nur verloren? der Fahrer wurde schon ganz ungeduldig weil ich die Fahrkarte anscheinend nicht bezahlen konnte unda rief plötzlich ein Kerl von Hinten aus dem Bus, `Süsse wenn du dich nackt ausziehst bezahl ich dir deine Fahrkarte`. Ich kuckte in den Bus und sah 5 Kerle und einen kleinen Jungen dort sitzen, wenn mich meine Augen nicht ganz im stich gelassen hatten denn ich hatte auf der Party doch schon einiges getrunken und war nicht mehr so ganz nüchtern. Naja ich musste ja irgendwie nachhause kommen und um zu Laufen war das viel zu weit und da ich mich ja immer so gerne nackt zeige kam mir das Angebot total Recht. Ich sah den Fahrer an und der Nickte nur und ich sagte dem dann dass ichs machen werde. Er war einverstanden und die Türen gingen zu und er fuhr los. Der Kerl der mir die Fahrkarte bezahlen wollte kam nach Vorne zum Fahrer und gab ihm das Geld und ich bekam meine Fahrkarte und dann ging ich steifbeinig etwas durch den Mittelgang und zog mich dann ganz nackt aus. Alle klatschten Beifall und ich ging weiter durch den Mittelgang und hielt mich rechts und links an den Sitzen fest und stellte mich dann breitbeinig hin damit mich auch alle gut sehen konnten. Plötzlich sprang der kleine Junge auf, ach was kleiner Junge ist zuviel gesagt denn der Kleine war mindestens so 10 oder 11 Jahre alt aber Recht klein. Er kam zu mir in den Mittelgang und kniete sich vor mich hin und fing an mir die Scheide zu lecken. Man tat das gut sowas hatte ich auch noch nicht erlebt und ich war total in extase und wurde immer geiler und war ich doch sowieso schon so geil weil ich mitten in einem fahrenden Bus ganz nackt im Mittelgang stand und mich auch alle ganz nackt sehen konnten, auch die Autos die an dem Bus vorbei fuhren sahen mich nackt. Es fuhr auch ein bus vorbei indem einige Leute sassen und ich glaub da war auch ein Japaner der mich fotografiert hat, aber so richtig sehen konnte ich das eigentlich nicht denn ich war ja auch so einigermassen benebelt von all dem Alkohol den ich auf der Parta getrunken hatte und hab nicht mehr so richtig was mit bekommen aber ist ja jetzt auch nicht so wichtig. vielleicht landet ja auch ein Foto von mir im Internet auf dem ich nackt zu sehen bin aber das ist mir ja auch egal denn ich zeige mich ja so richtig gerne ganz nackt. Jedenfalls hat der kleine Junge mir so richtig die Scheide geleckt und seine Finger auf meinen Arsch gelegt und mir auch ein paar Finger in den Arsch gesteckt. Die Kerle waren schon so was von geil bei dem ganzen anblick und haben ihre Schwänze raus geholt und angefangen zu wichsen. Ich hab es einfach erstmal nur so genossen meine Scheide mal so richtig geleckt zu kriegen und wurde dann auch noch immer noch viel geiler dabei. Der bus machte dann aber irgendwie so einen Ruck und ich bin ein paar Schritte nach Vorne gestolpert was mir aber auch so ziehmlich egal war denn der kleine Junge kam mir gleich hinterher und wollte meine Scheide weiter lecken aber da der Bus schon wieder einen Ruck machte wurde ich schon wieder weiter geschleudert so ganz nach hinten wo ein Kerl sass der seinen Schwanz aus der Hose raus geholt hatte und den auch schon gewichst hatte aber wohl noch nicht fertig war. Ich flog regelrecht auf den Kerl und da ich ziehmlich breitbeinig gestanden hatte rutschte ich irgendwie auf ihn und sein Schwang auch direckt in meine Scheide rein. Ich stöhnte erstmal so richtig laut auf weil es so gut getan hat endlich mal wieder einen dicken Schwanz in meiner Scheide zu haben. Da merkte ich dann dass von Hinten ein anderer Kerl kam der mir seinen Schwanz in den Arsch stiess. Er rammte ihn mir immer wieder so richtig voll rein und ich hatte ja auch immer noch den Schwanz von dem anderen Kerl in meiner Scheide drin. Ich stöhnte immer heftiger und lauter und die beiden Kerle fickten mich gemeinsam so richtig durch bis sie fertig waren. Ich stellte mich dann wieder richtig hin und drehte mich um aber da wurde ich auch schon gegen einen Sitz gedrückt und einer der Kerle steckte mir seinen Schwanz in die Scheide und fickte mich richtig brutal und der kleine Junge kam auch schon wieder und fing an mir die Scheide zu lecken. Aber dann rief der Fahrer dass wir an der Endstation angekommen wären und dass wir aussteigen sollten wenn wir nicht wieder zurück fahren wollten. Wollte ich natürlich aber ich hatte ja auch diesmal keine Fahrkarte und es wollte mir auch keiner eine bezahlen, also blieb mir ja gar nichts Anderes übrig als auszusteigen. Ich suchte meine Klamotten zusammen und stieg ganz nackt aus dem Bus aus der dann auch weiter fuhr. Da stand ich dann nun nackt in der Pammpa und zog mich erstmal an und orgentierte mich wo ich war und lief dann los um dann endlich nachhause zu kommen denn es war ja jetzt noch viel später geworden aber das war mir auch egal denn ich bin endlich mal wieder so richtig hart durchgefickt worden.
Sexsklavin
 
Beiträge: 5
Registriert: 11.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Nackt im Bus

Beitragvon Gast » 8. Dez 2016 20:01

In dem Bus wär ich auch gern gewesen.
Gast
 

Re: Nackt im Bus

Beitragvon so what » 16. Dez 2016 20:14

Ich stelle mir gerade vor wie ich von den Kerlen nacheinander gefickt werde in alle Löcher und dabei auch noch gleichzeitig der Junge meine Fotze leckt.
so what
 
Beiträge: 24
Registriert: 09.2015
Geschlecht: nicht angegeben


Zurück zu "Sex"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast